Klima

Hajdúszoboszló befindet sich im Osten Ungarns im östlichen Teil der Südebene, 200 km von Budapest und nur 20 km von Debrecen entfernt.

Topografisch genauer betrachtet befinder sich die Stadt im Gebiet des Hajdúhát, der Hortobágy, bzw. dem Nagy-Sárrét und Berettyó. Das Landschaftsbild der Stadt wird vor allem vom Flachland geprägt, welches von kleineren und größeren Erdhügeln, bzw. Löß- und Schlammgebieten abwechslungsreicher gestaltet wird und dessen Niveauhöhe sich wellenartig ändert.

Warmes und trockenes Klima

Die Stadt besitzt wegen der Landschaft der Tiefebene in den Winter- und Sommermonaten immer ein warmes und trockenes Klima. Im Sommer ist die Zahl der Sonnenstunden besonders hoch, was dem Fremdenverkehr der Stadt sehr gut tut. Im Gegensatz zu den seltenen Regenfällen ist die Luftbewegung ständig spürbar. In der Stadt herrscht nur selten Windstille. Die Entwicklung der Heilstätte wurde von diesen hervorragenden klimatischen Verhältnissen begünstigt.

Teilen

BREAKING NEWS!

We'd like to inform Our Guests that hotels, restaurants, spas can be visited only with an immunity plastic card.

Thank you for your understanding!

For new infomation, concerning the pandemia, please check out our website!

hajdúszoboszlói fürdőkomplexum

Bei Nutzung der Webseite akzeptieren Sie Cookies. Einzelheiten...

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close