Heilung

Hajdúszoboszló ist dank der wohltuenden Wirkung des Heilwassers bereits seit 1932 ein bekanntes Heilzentrum.

Die gesundheitsfördernde Wirkung des Wassers haben Forschungen und zahlreiche genesene Patienten bewiesen. Die landesweite Bekanntheit hat die Stadt schnell eingeholt, die fachliche Anerkennung folgte dann sieben Jahre nach dem Ausbruch der Therme.

Heilwasser und Heilung

Die Hajdúszoboszlóer Heilverfahren sind dank der über die Jahrzehnte angehäuften Erfahrungen und Fachwissen in der Lage, verschiedene krankheiten zu heilen und Probleme zu lindern. Die Heilwirkung des Hajdúszoboszlóer Wassers wird von den über die Jahre genesenen zahlreichen Patienten und den wiederkehrenden Gästen bewiesen. Die Heilung, wenn auch nur sehr vereinfacht, war bereits von den Anfängen an Bestandteil des Stadtlebens. Die ärztliche Abteilung des Bades wurde erstmals 1935 eröffnet, in dessen Gebäude sich ein Ruheraum, ein Massageraum, eine Arztpraxis, ein Inhalatorium, zwei verdeckte Thermalbecken und eine Trinkhalle befand.

Beurteilung des Gesundheitszustandes

Vor der Inanspruchnahme der Heilbehandlungen beurteilen Fachärzte im Heilbad und bestimmten Therapien den Gesundheitszustand des Patienten. Im Rahmen der Heilbehandlungen werden Kuren empfohlen, welche die gewünschte Wirkung mit mindestens 15 Behandlungen erreichen können.

Heil- und Bäderkur

Dank der Zusammensetzung und der Einzigartigkeit des Hajdúszoboszlóer Heilwassers ist es die Grundlage aller Heilkuren, welches sich auch durch einfaches Baden auf den Zustand der Patienten auswirkt. Die angewandte Bäderkur kann zusammen mit den sonstigen Behandlungen und dem Klima und der Stimmung der Bäderstadt seit Jahrzehnten als erfolgreich genannt werden. Eines der bekanntesten Verfahren ist die Anwendung des Heilschlamms, der zugleich auch eines der Grundelemente der Kuren ist. Die weiteren Anwendungsbereiche der Heilung sind die Trinkkur, die Bewegungstherapie, die Atmungskur, sowie die Ultraschall-, Licht- und Elektrotherapien.

Teilen

BREAKING NEWS!

According to Government Decree No. 484/2020 (XI.10) released in the night of November 10, 2020 we would like to inform you:
- Hotels are permitted to receive only guests visiting for business, economic or education reasons, but not tourists.
- Using leisure facilities, including in particular fitness centres, indoor swimming pools, museums, libraries, cinemas, zoos and ice skating rinks, is forbidden.

Thank you for your understanding!

For new infomation, concerning the pandemia, please check out our website!

hajdúszoboszlói fürdőkomplexum

Bei Nutzung der Webseite akzeptieren Sie Cookies. Einzelheiten...

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close